Shihan - Lehrer/in

Voraussetzung für die Ausbildung zum Shihan

 

Um an einem vom Jikiden Reiki Institut angebotenen Shihan-Seminar teilzunehmen müssen Sie:

 

Das Shihan-Kaku-Seminarabsolviert haben

Mindestens 10 Schüler in Shoden eingeweiht haben in 3 - 5 Seminaren

Schriftliches Feedback einreichen von mindestens zehn Jikiden-Reiki-Schülern.

 

Anforderungen an die Persönliche Entwicklung

 

Außerdem sollte ein Jikiden Reiki Shihan auf der persönlichen Ebene:

 

Mit den Zielsetzungen des Jikiden Reiki Institutes übereinstimmen und dessen Regeln und

   Prinzipien ehren.

Den starken Wunsch in sich hegen, Jikiden Reiki auf der Welt zu verbreiten.

Ein vom Jikiden Reiki Institut zugelassener Shihan erhält ein Shihan-Zertifikat und darf:

   Jikiden Reiki Shoden-Seminare (Teil eins, zwei und drei) sowie Jikiden Reiki Okuden (Teil

   eins und zwei) unterrichten.

Diese Seminare sollen denselben Preis haben wie die des Jikiden Reiki Instituts in Japan.

Der Shihan trägt die Kosten für Seminarunterlagen sowie für die vom Jikiden Reiki Institut

   in Kyoto ausgestellten Zertifikate.

Eine Zweigstelle des Jikiden Reiki Institutes gründen und leiten.

 

 

Ein vom Jikiden Reiki Institut zugelassener Shihan muss:

Die „Gokai no Sho“ Schriftrolle vom Jikiden Reiki Institut erwerben

und sie bei jedem abzuhaltenden Seminar sowie in den Örtlichkeiten der Zweigstelle

   aushängen.

 

Seminarzeiten und Preise

Shihan Seminarzeiten: Zwei Tage von                                     10:00 – 18.00 Uhr

(ein Tag davon Wiederholung Shihan-kaku)

 

Shihan Seminarpreis:                                                                          700,00 €

 

„Gokai no Sho“ Schriftrolle Yen 300.000,00; Preis in Euro abhängig vom Wechselkurs des Yen.

Jikiden-Reiki-Kenkyukai

Institut Frankfurt/Main

Ute Vetter - Dai-Shihan

 

Institut für Gesundheitsbildung

Kraftquelle-Frankfurt

Hostatostrasse 41
65929 Frankfurt am Main

 

info@jikiden-reiki-frankfurt.com
Tel.: 069 - 33 25 09